Windows 10: Erfolgreich deinen Bildschirmschoner konfigurieren

0
375

Windows hatte damals statt des Sperrbildschirmes noch den altbekannten Bildschirmschoner mit umherschwirrenden Seifenblasen, Diashows etc. als Standard eingestellt. Wie Sie diese Funktion bei Windows 10 wieder zurückerlangen, erfahren Sie in diesem kurzen Ratgeber.

Bildschirmschoner bei Windows 10 aktivieren

Schritt 1

Klicken unten links auf dem Bildschirm auf die Windows-Taste oder auf ihrer Tastatur auf die Windows-Taste. Sobald Sie dies getan haben, klicken Sie auf das hier rot umrandete Zahnrad, um in die Einstelllungen zu gelangen. Ein schneller Shortcut hierfür ist Windows-Taste + (i) auf ihrer Tastatur.

Schritt 2

Sobald Sie in den Windows Einstellungen angekommen sind, drücken Sie auf den Reiter Personalisierung. Hier zur Vereinfachung auch wieder rot umrandet.

Schritt 3

Bei den verschiedenen Reitern auf der linken Seite klicken Sie auf den Bereich „Sperrbildschirm„. Auch hier wieder rot umrandet. Sobald Sie dies getan haben, klicken Sie auf die Option „Einstellungen für Bildschirmschoner„. Wie immer rot umrandet zur Verdeutlichung.

Schritt 4

Nachdem Sie Schritt 3 befolgt haben, sollte sich nun ein weiteres kleines Fenster mit dem Titel „Bildschirmschonereinstellungen“ geöffnet haben. Hier haben Sie die Möglichkeit den Bildschirmschoner ihrer Wahl auszuwählen, oder beispielsweise mit einer eigenen Diashow zu personalisieren. Sie können hier außerdem die Wartezeit einstellen, dass heißt, sofern Sie ihren Computer nicht bedienen, wird der Bildschirmschoner nach x Minuten aktiviert. Haben Sie sich alle Optionen angeschaut und so eingestellt, wie Sie es möchten, bestätigen Sie die Optionen durch „OK„.

Kurzanleitung

  1. Drücken Sie auf der Tastatur die Windows-Taste + (i)
  2. Wählen Sie den Reiter „Personalisierung“ aus.
  3. Klicken Sie links in der Auflistung auf „Sperrbildschirm„.
  4. Klicken Sie jetzt auf „Einstellungen für Bildschirmschoner„. So gelangen Sie in das Fenster „Bildschirmschonereinstellungen„.
  5. Wählen Sie den Bildschirmschoner aus und andere Optionen, wie beispielsweise Wartezeit.
  6. Bestätigen Sie Ihre Optionen mit „OK„.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein